Leistungen

Immobilien als Kapitalanlage

Die Vermietung einer Immobilie in guter Lage ist relativ sicher, dies macht die Investition in eine vermietete Immobilie zu einer sicheren Kapitalanlage. Die Rahmenbedingungen für Kapitalanlagen in Immobilien haben sich in den letzten Jahren in Deutschland wesentlich verändert. Während sich die Zinsen auf einem Tiefstand befinden, ist der Immobilienpreis in einigen Regionen explodiert. In wirtschaftlich starken Städten, mit Zukunftsperspektiven und prognostiziertem Bevölkerungswachstum ist der Immobilienpreis in der Regel hoch, Dresden bildet hier eine Ausnahme. Während sich der qm in München bei etwa 5900 EUR bewegt, liegt er in Dresden bei einem Durchschnittswert von 2000 EUR.

Die Nachfrage von Wohnraum ist ungebrochen, der Bau von öffentlich gefördertem Wohnraum jedoch um ein Drittel reduziert worden. Die Zuwanderungsraten steigen, die Bevölkerung wächst, der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter, die Landflucht nimmt zu, die Anzahl der Single-Haushalte steigt kontinuierlich. All dies führt zu einer steigenden Nachfrage von Wohnraum und in der Folge zu einem kontinuierlichen Anstieg der Mietpreise.

Steuervorteile und Rendite

Immobilen und Steuern sind zwei Aspekte, die nicht voneinander zu trennen sind. Die Anschaffungskosten können als Werbungskosten direkt steuerlich geltend gemacht werden. Es sind erhöhte Abschreibungen möglich, deren Höhe und Dauer je nach Investitionsart variieren. Mit ein wenig Spardisziplin können diese steuerlichen Vorteile nicht unerheblich zu ihrem Vermögensaufbau beitragen. Mit unseren Objekten sind Renditen in einer Höhe von 4 % möglich. Insbesondere durch das niedrige Zinsniveau wird die fremdvermietete Immobilie zu einer der attraktivsten, langfristigen Kapitalanlagen. Die Investition in eine Immobilie zeichnet sich im Gegensatz zu einem Aktienkauf durch Sicherheit, steuerliche Vorteile, Inflationsschutz und eine langfristige Wertsteigerung aus.

Berechnungsbeispiel neu

Denkmalschutzimmobilien

Eine denkmalgeschützte Immobilie bildet seit der Steuergesetzänderung 2005, in der steueroptimierende Kapitalanlagen stark eingegrenzt wurden, die letzte wirklich attraktive Möglichkeit Steuern in einer interessanten Größenordnung zu sparen. (§ 7 i EStG ) Wir verfügen über Objekte in hervorragenden Lagen und über die nötige Erfahrung, um für Sie genau die richtige Immobilie zu finden.

Keppschloss Dresden - Hosterwitz Fertigstellung 2005 9 Eigentumswohnungen 95 - 252 m² 2,5 bis 5-Raumwohnungen

Keppschloss Dresden – Hosterwitz Fertigstellung 2005 / 9 Eigentumswohnungen /95 – 252 m² / 2,5 bis 5-Raumwohnungen

Altenburg

Nach der Fertigstellung der Seniorenresidenz Schlossblick im thüringischen Altenburg beginnt nun auch der Bau am benachbarten Grundstück der denkmalgeschützten ehemaligen Nähmaschinenfabrik. Nachdem die Michels Gruppe den ersten Bauabschnitt so erfolgreich umgesetzt hat und das Pflegeheim mit den großzügig angelegten Therapie- und Aufenthaltsbereichen bereits vollständig bewohnt ist, entstehen nun im Nachbargelände großzügige und helle 1-, 2- oder 3- Raum Wohnungen mit Balkon und/oder Wintergarten. In unserem Haus verbinden wir schon bald behagliche Wohnatmosphäre mit den neuesten Anforderungen an Ausstattung, Wohnkomfort, sowie Funktionalität, die an eine seniorengerechte Wohnung gestellt werden.

Nach Schätzungen des Bundesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) werden im Jahr 2020 mindestens 800.000 zusätzliche barrierefreie Wohnungen benötigt. Nur wenige Immobilien sind aktuell altersgerecht ausgebaut. Fahrstühle, niedrige Türschwellen, Duschen und Toiletten mit Haltegriff, verbreiterte Türen in der Wohnung, wenn diese mit einem Rollstuhl bewohnt wird, rutschfeste Bodenbeläge und niedrig angebrachte Steckdosen, all diese Maßnahmen können älteren Menschen im Alltag eine wertvolle Hilfe sein, doch kaum eine Wohnung erfüllt diesen Anspruch. Aufgrund der demographischen Altersentwicklung in Deutschland und dem hohen Bedarf an altersgerechten Wohnungen wird auch in Zukunft die Vermietung einer altersgerecht gebauten Wohnung sehr einfach sein. Barrierefreie Immobilien sind selten, werden aber stark nachgefragt und die Nachfrage wird in den nächsten Jahrzehnten noch weiter ansteigen. Bei Interesse am Kauf einer Denkmalschutzimmobilie, mit der sie deutlich Steuern sparen können, stehen wir gerne zur Verfügung.

Abbildung vor der Sanierung

Abbildung aus 2005 (vor der Sanierung)

Abbildung nach der Sanierung

Abbildung aus 2010 (nach der Sanierung)